Willkommen

Herzlich willkommen!

„Plumpe Gesellen das, die den Geist des Tanzes nicht empfinden.“

 

Berliner Modenspiegel, 9. März 1844

Wussten Sie schon?

Carlotta Grisi, die erste Giselle, hatte auch eine gute Stimme und es wäre ihr wohl durchaus möglich gewesen, eine Karriere als Sängerin zu machen - so wie ihre berühmten Kusinen Giuditta und vor allem Giulia Grisi.

„Schwanensee“ (Ch.: Patrice Bart nach Petipa u. Iwanow), Staatsballett Berlin; Foto © Frank-Rüdiger Berger